Jungsauenverkauf

Unser Hauptstandbein beruht auf dem Verkauf von Jungsauen. Diese nennt man F1 oder ÖHYB - Sauen, die aus einer Edelschwein - Sau und einem Landrasse - Eber gezüchtet werden.

 

Ebenso verkaufen wir reine Edelschwein Jungsauen.

Meist werden diese Jungsauen zur Ferkelproduktion oder in geschlossenen Systemen mit Fleischrasse - Ebern angepaart.

Daraus resultiert das Endprodukt des österreichischen Qualitätsmastschweines.

Diverse Prüfungen (Eigenleistungstests und Vollgeschwisterprüfungen in der ÖSPA Streitdorf) und zahlreiche positive Rückmeldungen schließen auf eine außerordentliche Qualität der Jungsauen.

 

Ein Aushängeschild für den Betrieb ist der Eber „Ludam 6748“, der mit fast 1200 geprüften Nachkommen und mehr als 2200 Töchterwürfen zu den meist eingesetzten Edelschweinebern Österreichs zählt. Zurzeit ist er in der Besamungsstation Steinhaus in Oberösterreich im Einsatz.

 

Ab einem Gewicht von 100 bis 140 kg werden diese Sauen unbelegt verkauft.

 

Aktuelle Preise unter: http://www.szv.at/jungsauenpreis/